Innenspielgruppe Oenzer-Schiffli

Im Alter von ca. drei Jahren bis zum Kindergarteneintritt haben Kinder die Möglichkeit, die Spielgruppe zu besuchen. In diesem Alter steht das Spiel im Zentrum ihres Lebens. Sie lernen sich und ihre Umwelt kennen und machen ständig neue Erfahrungen.
 
Das Kind hat die Möglichkeit, einen eigenen Platz in einer Gruppe von Gleichaltrigen zu finden. Es erfährt den langsamen Übergang von der Familie zur Grossgruppe im Kindergarten. Die Kinder lernen, kleine Konflikte selber zu lösen, Regeln und Grenzen zu akzeptieren, Rücksicht zu nehmen, einander behilflich zu sein, aufeinander zu hören, gegenseitig Stärken und Schwächen zu akzeptieren. Auch Streiten und Frieden schliessen sind wichtige Bestandteile des Gruppenlebens. In der Spielgruppe kann das Kind die langsame Loslösung von seinen engsten Bezugspersonen üben. Es macht erste Schritte in eine ungewohnte Umgebung, macht Erfahrungen mit neuen Bezugspersonen, mit anderen Kindern und mit sich selbst. Es lernt ihre Eigenheiten, Launen und Liebenswürdigkeiten ebenso kennen wie ihre Offenheit, Spontanität und Selbständigkeit.
 
In der Spielgruppe haben die Kinder die Möglichkeit, mit verschiedenen Materialien nach Herzenslust selbst etwas zu kreieren. Selber schaffen, schafft Selbstvertrauen! Die Spielgruppe fördert die handwerklichen, sprachlichen und motorischen Fähigkeiten des Kindes. 

Die Kinder werden in alters- und geschlechtergemischten Gruppen, jeweils während 2 1/2 Stunden betreut. Eine Gruppe umfasst 7 - 12 Kinder und wird von einer ausgebildeten Spielgruppenleiterin geleitet. Ab einer Gruppengrösse von 8 Kindern hilft zusätzlich eine Hilfsleiterin bei der Betreuung mit. Wieviele Gruppen pro Jahr geführt werden, hängt von der Anzahl der angemeldeten Kinder ab. Die Wochentage können varieren.

 

Wie oft ein Kind die Spielgruppe besucht, können die Eltern selber bestimmen. Die Kosten erhöhen sich entsprechend der Anzahl Besuche. Die Rechnungsstellung erfolgt quartalsweise. Der Beitrag ist unabhängig von der Anwesenheit des Kindes zu bezahlen, also auch wenn das Kind die Spielgruppe wegen Krankheit oder aus anderen Gründen nicht besuchen kann.

 

Tag der offenen Tür

Freitag, 8. März 2019  15:30 - 18:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei Fragen gibt Ihnen Stefanie Schnell unter 062 961 87 04 gerne Auskunft.