Oenzer-Schiffli Fest

Das Oenzer-Schiffli Fest findet am Samstag, 22. Juni 2019 von 11.00 – 16.00 Uhr auf dem Areal der Schule Oenz statt. Wir laden Sie und Ihre Kinder schon jetzt ganz herzlich dazu ein! 

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und wir freuen uns, Ihnen auch dieses Jahr wieder tolle Attraktionen bieten zu können. Für einen besseren Überblick finden Sie nachfolgend noch einige Informationen zum Fest und zu unserem Angebot. 

 

  • Das Wichtigste zuerst: Das Oenzer-Schiffli Fest findet bei jedem Wetter statt! 
  •  Mit der Eintrittskarte von 5.- pro Kind kann das gesamte Angebot des Spielbetriebs genutzt werden. 
  •  Für alle Kinder gibt es den ganzen Tag gratis Sirup und Wasser zum Trinken (bei der Festwirtschaft). 
  •  Unsere Festwirtschaft wird mit einem Bon-System geführt. D. h. alle Speisen und Getränke werden ausschliesslich mit Bons bezahlt. Die Bons sind bei der Kasse (beim Brunnen) erhältlich.  Die Getränke an der Bar und das Angebot am Kuchenbuffet müssen bar bezahlt werden.   

Sie dürfen sich auch dieses Jahr wieder auf ein abwechslungsreiches Angebot im Spielbetrieb freuen!  Neben Altbekanntem wie dem Zwirbelirad, der Mohrenkopfschleuder, den Ballontieren und der Hämmerliecke, bieten wir auch wieder das beliebte Päcklifischen und ein Kinderschminken an. Zusätzlich dürfen sich die Kinder in einer Coiffeur-Ecke verschönern lassen.  Bei den Waldspielgruppenleiterinnen können Kunstwerke mit Erdfarben gemalt werden und auch die Innenspielgruppenleiterinnen freuen sich in der Bastelecke auf viele bastelbegeisterte Kinder. Ab 13.00 Uhr beginnt das Ponyreiten und um 13.30 und 14.30 Uhr öffnet das Märlizelt seine Türen. Ebenfalls am Nachmittag sind zwei Clowns auf dem Festgelände unterwegs, die für spassige Unterhaltung sorgen. 

 

Unterstützt werden wir dieses Mal auch wieder durch die CEVI. Bei ihrem Stand findet ein Tannzapfenwerfen statt und es gibt leckere Zuckerwatte.  Beim Fahrzeugpark der Ludothek können verschiedene Fahrzeuge ausprobiert werden. 

 

Als besonderes Highlight ist das alte Feuerwehrauto „Lisi“ vom Feuerwehrverein Herzogenbuchsee bei uns zu Gast. Das Fahrzeug mit Jahrgang 1931 darf angeschaut und erkundet werden. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag kann das spezielle Feeling des antiken Feuerwehrautos bei einer kurzen Rundfahrt durchs Dorf erlebt werden. 

 

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls wieder gesorgt. Gerne verwöhnen wir Sie mit unserer reichhaltigen Festwirtschaft. Neu werden wir bei schönem Wetter eine Bar beim Spielbetrieb führen. Schauen Sie vorbei und geniessen Sie eine kleine Erfrischung!

 

Möchten Sie uns unterstützen oder haben Sie ein besonderes Talent? Melden Sie sich bei unserer Präsidentin, wir freuen uns über jede freiwillige Mithilfe.